Lese-Agentur Sabine Fecke
Gina Mayer
 
 

Gina Mayer

Foto: Sybille Pietrek

1965 wurde Gina Mayer in Ellwangen an der Jagst geboren. Nach dem Abitur machte die Autorin zunächst ein Studium zur Grafik -Designerin, arbeitete als Werbetexterin und bekam zwei Kinder. Zum Bücherschreiben inspirierte sie ein Umzug: Als sie in den Friederike-Fliedner-Weg in Düsseldorf zog, sagte ihr der Straßenname zuerst gar nichts. Sie begann nachzuforschen und stieß auf die spannende Geschichte der Diakoniegründung im 19. Jahrhundert durch Friederike und Theodor Fliedner – und auf das Thema ihres ersten Romans „Die Protestantin“, der dann 2006 veröffentlicht wurde. Zeitgleich erschien ihr Jugendroman im Sauerländer Verlag. Seitdem schreibt sie erfolgreich historische Romane für Erwachsene und Bücher in unterschiedlichen Genres für Kinder und Jugendliche. 

Ihre Bücher zeichnen sich durch sorgfältige Recherche und einen Schreibstil aus, der den Leser sofort in die Handlung und Zeit zieht. Nur ungerne unterbricht man die Lektüre.

Die Autorin lebt mit Ihrer Familie in Düsseldorf, mehr erfährt man auch auf ihrer Webseite www.ginamayer.de.

Pressestimmen

"Einen tragischen, schwer verdaulichen Stoff hat die in Düsseldorf lebende Schriftstellerin, Jahrgang 1965, für ihren vierten historischen Roman gewählt, der wie schon die Vorgängerbücher bilderreich und spannend erzählt ist." Rheinische Post

Das Lied meiner Schwester
„Das Buch ist ein einfühlsamer Roman über das zwiespältige Verhältnis der beiden Schwestern und über die Unmöglichkeit der Liebe in Zeiten des Terrors. Darüber hinaus ist es auch eine gut recherchierte Dokumentation der barbarischen Zerstörung einer ganzen Kulturlandschaft durch die Nazis. Erfahrbar wird das besonders für den ortskundigen Leser durch die ausgewählten Schauplätze der Ereignisse.“ Westdeutsche Zeitung

Zitronen im Mondschein
„Ein Schicksalsroman im besten Sinne, eine Fabel von höchst unterschiedlichen Menschen und ihren offenen, mehr aber ihren "unterirdischen" Beziehungen. Dabei erweist sich die Autorin als versierte Regisseurin von nahezu Enzyklopädischem Wissen! Mit ihrem dritten Roman befindet sich Gina Mayer auf schnurrgeradem Weg zu einer großen deutschen Erzählerin!“ Neues Deutschland

Bücher

Leonora und ihre Töchter
Rütten & Loening   ISBN 978-3-352-00847-4        Euro 14,99

Das Maikäfermädchen
Rütten& Löning Verlag  ISBN 978-3-352-00843-6  Euro 16,99

Das Lied meiner Schwester
Rütten & Löning Verlag  ISBN 978-3-352-2867-7  Euro   9,99

Zitronen im Mondschein
Aufbau TB    ISBN 978-3-7466-2664-2                 Euro   9,99

Die Protestantin
Editon Oberkassel   ISBN 978-3-943121-49-0       Euro 10,99

Das Medaillon
Editon Oberkassel   ISBN 978-3943121 96 4         Euro 10,99

Im Land des Regengotts
Aufbau TB   ISBN 978-3746-62918-6                   Euro   9,99