Lese-Agentur Sabine Fecke
Mathias Jeschke
 
 

Mathias Jeschke

1963 in Lüneburg geboren, schrieb bereits als Schüler die ersten Gedichte. Nach der Schule fuhr Mathias Jeschke ein Dreivierteljahr zur See und diese Erfahrung klingt bis heute in seinen Büchern und Gedichten nach. Anschließend studierte er Theologie in Göttingen, Heidelberg und Rostock.
Seit vielen Jahren lebt Mathias Jeschke mit seiner Familie in Stuttgart. Neben seiner Arbeit  als Verlagslektor schreibt er als freier Autor für Erwachsene und Kinder. Seine Gedichte für Erwachsene erschienen in zahlreichen Zeitschriften, Anthologien und Einzelbänden. Für Kinder hat er wunderbare Bilderbücher geschrieben und auch einen Gedichtband herausgebracht.
Für seine literarische Arbeit erhielt Mathias Jeschke verschiedene Auszeichnungen, u.a. ein Stipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern und den „Würth-Literatur-Preis“, außerdem war er mehrfach auf den Listen der „Besten 7“ und der „White Ravens“ vertreten.
Mathias Jeschke ist Herausgeber der LYRIKPAPIERE, einer Reihe mit Gedichtbänden deutschsprachiger Autorinnen und Autoren, die ab Herbst 2012 in der Edition Voss im Horlemann Verlag erscheinen wird. Und er ist als Dozent für Kreatives Schreiben an der Kinder- und Jugendakademie Stuttgart tätig.

Auf seiner Homepage www.mathiasjeschke.de erfährt man mehr über den Autor.

Pressestimmen

"Boot und Tier":
„Am schönsten sind Mathias Jeschkes Gedichte, wenn die „amphibische Erfahrung“ der Kindheit zum Gleichnis für die Poesie wird.“ Nico Bleutge, Stuttgarter Zeitung

"Windland":
"Dieses Debüt überzeugt mit großer formaler Sicherheit und einem eigenwilligen Blick auf die abgewandten Seiten der Dinge und Räume." Julia Schröder, Stuttgarter Zeitung

Gedichtbände

Der Fisch ist mein Messer
Edition Azur   ISBN 978-3-942375-08-5       Euro 16,90

Das Gebet der Ziege (vergriffen)
Edition Azur ISBN 978-3-942375-00-9        Euro  14,90

Boot und Tier (vergriffen)
Rimbaud Verlag ISBN 978-3-89086-559-1   Euro  15,00