Lese-Agentur Sabine Fecke
Buchtipp
 
 

Buchtipp

Antje Wagner: Hyde

Posted by Sabine (enibas) on [PUBL_DATE]
Buchtipp >>

Ein schreckliches Feuer hat Hyde, das Zuhause von Katrina, ihrer Schwester Zoe und ihrem Vater zerstört. Die 15jährige Katrina hat schwer verletzt als Einzige überlebt. Hyde lag gut versteckt im Wald, und die Familie lebte über 12 Jahre fast autonom abseits der Zivilisation.
Nur langsam erinnert sich Katrina an das, was geschehen ist, und der Wunsch nach Rache bestimmt fortan ihr Leben, denn von polizeilicher Seite aus wurde der Brand nicht aufgeklärt, sondern dem Vater als erweiterter Selbstmord in die Schuhe geschoben.
Zu  Beginn des Romans ist die 18jährige Katrina als Schreinergesellin auf der Walz. Der Wunsch nach Vergeltung treibt sie vorwärts, Auf der Flucht vor einem ausbeuterischen, zynischen Chef landet Katrina mitten im Winter in einem verlassenen Hotel in völliger Einöde. Das Haus ist in einem erbarmungswürdigen Zustand, die Gemeinde sucht einen Verwalter, und Katrina bekommt den Job, auch wegen ihres Berufs, denn es muss viel repariert werden.
Katrina merkt sehr schnell, dass mit dem Haus etwas nicht stimmt, aber durch ihren respektvollen und sachkundigen Umgang mit dem, was sie vorfindet, erobert sie sich allmählich das ‚Vertrauen’ des Hauses. In Rückblenden erfahren wir dazwischen Katrinas ganze erschütternde Geschichte.
Aber Katrina bekommt auch Unterstützung von einer Heilerin und Wahrsagerin, die sie zufällig kennengelernt hat, die ihr hilft wieder zu einer positiven Lebenssicht zu kommen.
Ein sehr spannender, berührender, glänzend erzählter  Roman für Leserinnen und Leser mit Sinn fürs Übersinnliche ab 15 Jahren.
Barbara Scholz 

Last changed: 25.03.2019 at 13:45:15

Back