Lese-Agentur Sabine Fecke
Buchtipp
 
 

Buchtipp

Julya Rabinowich, Hinter Glas - ab 12 Jahren

Ver├Âffentlicht von Sabine am 26.04.2021
Buchtipp ┬╗

Die Geschichte einer Emanzipation. Alice f├╝hlt sich wie unter einer Glasglocke, denn das Leben ihrer Familie wird vom tyrannischen Gro├čvater beherrscht, von dem sie finanziell abh├Ąngig sind, und deshalb muss jeder Schritt, jede Aussage vorsichtig bedacht werden. In der Schule wird sie gemobbt, denn die belastende Familiensituation f├╝hrt dazu, dass sie oft krank ist und es nie gelernt hat, sich wirklich zu wehren. Das ├Ąndert sich erst, als sie Niko kennen lernt. Niko ist ganz anders, k├╝mmert sich nicht um Konventionen und Vorschriften. Mit ihm f├╝hlt sie sich zum ersten Mal in ihrem Leben frei und unbeschwert. Als ihre Eltern diese Freundschaft entdecken, gibt es einen Riesenkrach, und Alice flieht heimlich aus der Villa zu Niko. Nikos Mutter will sie aber nicht in der Wohnung haben, so finden sie Unterschlupf bei einem Freund Nikos, der ein sehr unkonventionelles Leben f├╝hrt. Zuerst ist f├╝r Alice alles ganz wunderbar und aufregend, gro├če Liebe, eine vollkommen neue Welt. Doch im Lauf der Zeit findet sie das in den Tag leben unbefriedigend. Au├čerdem ver├Ąndert sich Niko zunehmend, wird unbeherrscht, trinkt zuviel,   und Alice versteht ihn immer weniger. Was so aufregend begann, entwickelt sich f├╝r sie zu einem neuen ÔÇÜGef├ĄngnisÔÇÖ, und so geht sie am Ende zu den Eltern zur├╝ck unter der Bedingung, dass diese ihr Leben ebenfalls ver├Ąndern.

Es ist ein langer, mutiger Weg, den Alice geht, eine Befreiung aus Tyrannei und Heuchelei und eine Selbstfindung.

Barbara Scholz


Zuletzt ge├Ąndert am: 26.04.2021 um 14:23:44

Zur├╝ck zur ├ťbersicht