Lese-Agentur Sabine Fecke
Nina Blazon
 
 

Nina Blazon

 

Foto:Holger Strehlow

Nina Blazon gilt als Ausnahmeautorin im Fantasy-Genre, da sie es kunstfertig versteht, ganz eigene, historisch inspirierte fantastische Welten zu erfinden, das Geschehen aus Sicht fesselnder Charaktere zu schildern und mit modernen Fragestellungen zu verknüpfen. Auch die historischen Romane sind hoch spannend, sorgfältig recherchiert und mit viel Leidenschaft geschrieben. Nina Blazon nimmt ihre Leser mit auf eine bunte, schillernde und spannende Reise, auf der sie viel Neues kennenlernen, kundig und inspiriert zurückkehren.
Die Autorin lebt in Stuttgart.

Mehr Informationen: www.ninablazon.de 
Videolesungen: https://www.youtube.com/watch?v=MmWbbEkfbu8, https://www.youtube.com/watch?v=zv0P9rsntXY
Literaturfilm: https://www.youtube.com/watch?v=nypBw6oJGEU .
Buchtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=1wFZQnNJyLk 
Filmbericht - Stadtführung von Regio TV Bodensee: https://www.regio-tv.de/video_titel,-Hexenverfolgung-in-Ravensburg-%E2%80%93-Buchautorin-zeigt-Originale-Schauplaetze-_vidid,115520.html

Angebot: Werkstattlesungen, Workshops und Vortrag
Werkstattlesungen
Nina Blazon bietet Werkstattlesungen vor Schulklassen zu all ihren Büchern an und gestaltet sie am liebsten interaktiv. Die Autorin liest nicht nur Teile des zuvor vereinbarten Buchtitels vor, sondern gewährt auch persönliche Einblicke in ihren Berufsalltag und beantwortet Fragen. Dazu bringt sie Bildmaterial oder auch Filme ihrer Recherchereisen mit, um zu zeigen, wie eine Idee oder Beobachtung ihren Weg in eine Geschichte findet. Sie zeigt anschaulich, wie ein Buch entsteht, wie viele Leute daran beteiligt sind, was zum Beispiel ein Lektor oder ein Verlagsvertreter macht oder wie das Buch zum Buchhändler gelangt.

1.-2. Klasse: „Drachen machen freche Sachen“: Lesung für Grundschüler
Mit ihrem Kinderbuch „Der Drache aus dem blauen Ei“ nimmt Nina Blazon Grundschulkinder mit in das Haus der Familie Lukas, wo ganz unvermutet ein kleiner Drache einzieht. Zwischen den Lesestücken lädt die Autorin die Kinder zum Miträtseln und Vermuten ein: Was würde ein kleiner Drache wohl am liebsten essen? Was muss er lernen, um ein richtiger großer Drache zu werden? Und natürlich bleibt genug Zeit für Fragen. Die Autorin gibt zudem Einblick in die Arbeit als Autorin und erklärt z.B., wie die Illustrationen in ein Bilderbuch kommen.
Dauer: ca. 60 Min.

1.-4. Klasse: Weihnachtslesung für Grundschüler (Dezembertermine)
Gelesen werden drei in sich abgeschlossene, lustige Geschichten, die in der Weihnachtsanthologie „Mit 24 Geschichten durch die Weihnachtszeit“ des Boje-Verlags erschienen sind. Die Schüler erwartet ein buntes Panorama rund um isländische Weihnachtstrolle, Adventswunder und magische Schokomopser. Zwischen den Lesestellen stellt die Autorin einige witzige und kuriose Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern mit Bildmaterial vor.
Dauer: ca. 60 Min.

5.-8. Klasse: „Wie bannt man Elfen zwischen Buchdeckel?“
Die Werkstattlesung gibt Schülern überraschende und fesselnde Einblicke in die Entstehung des Fantasy-Romans „Silfur – Die Nacht der silbernen Augen“. Mithilfe von Fotos und Filmmaterial nimmt Nina Blazon ihre Zuhörer mit auf Recherchereise nach Island. Dabei folgen sie u.a. gemeinsam den Spuren isländischer Elfen zu den magischen Lava-Wasserfällen. Die Schüler erleben, wie man als Autor Ideen sammelt und (magische) Figuren auf dem Papier lebendig werden lässt. Spannend für Fantasy-Fans – und sicher auch für angehende Jung-Autoren.
Die Autorin passt das Werkstattgespräch der entsprechenden Klassenstufe an.
Dauer: 90 Minuten

Schreibworkshops:
5.-13. Klasse: „Wie schreibe ich Fantasy-Literatur?“
In diesem Workshop entwirft jeder Schüler einen eigenen Fantasy-Charakter und schreibt den Anfang sowie eine zentrale Szene seiner Geschichte. Die Schüler erproben sich aber nicht nur im Schreiben und Entwerfen, sondern lernen Fantasy-Genres und die Grundzüge der literarischen Charakterisierung kennen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten sprachlichen Kniffe und stilistische Mittel, mit denen man Spannung erzeugt und einen „guten Einstieg“ schafft.
Dauer: 2-4 Schulstunden (4 Stunden sind besser, damit die Schüler auch Zeit haben, selbst zu schreiben)

Ab 8. Klasse/ Studenten: „Charakter-Werkstatt – Von Helden und Antihelden“
Die Teilnehmer erarbeiten eine Hauptfigur mit passendem Gegenspieler. Anhand von Beispielen aus der Literatur und Filmen wie zum Beispiel „Star Wars“ zeigt die Autorin auf, nach welchen Grundprinzipien Charaktere (genau wie normale Menschen!) „ticken“, wie man sie psychologisch schlüssig aufbaut und ihnen auf dem Papier Leben einhaucht. Ergänzend kommen auch Studien aus der Psychologischen Persönlichkeitsforschung zur Sprache.
Dauer: 2-4 Schulstunden (4 Stunden sind besser, damit die Schüler auch Zeit haben, selbst zu schreiben)

Vortrag
Ab 11. Klasse/ Lehrer, Buchhändler, Studierende:
„Phantastisch! Eine Reise durch die Fantasy-Literatur – Ursprünge, Vorbilder, Genres.“
Was hat die heutige Fantasy mit E.T.A. Hoffmann oder Edgar Allan Poe zu tun? Mehr, als man denkt! In ihrem Vortrag spannt Nina Blazon anhand von Beispielen und Motiven den Bogen zu den Vorbildern und Ursprüngen der heutigen Fantasy-Literatur – von Märchenmotiven über die Anfänge der dunklen Phantastik in der Schauerromantik bis hin zu dystopischen Visionen und Völker-Romanen à la Tolkien, wie sie in aktuellen Jugendbüchern zu finden sind.
Dauer: ca. 60 Min

Pressestimmen
Der Drache aus dem blauen Ei:
„Eine wunderbare, feinfühlige Vorlesegeschichte“ www.buecherkinder.de

Laqua:
Ausgezeichnet mit der „Kalbacher Klapperschlange“ und dem „Leipziger Lesekompass“
„Historische Details werden mit Legenden, dunklen Schatten und Spiegelwesen kunstfertig zu einem Ganzen verwoben. Ein unkonventioneller Spannungsbogen sorgt für jede Menge Nervenkitzel. Gruselig schön!“ Bücher, 2012

Silfur-Die Nacht der silbernen Augen:
Ausgezeichnet als „Favorit“ der Leipziger Jugend-Literatur-Jury
„Nina Blazon entführt Kinder ab 10 Jahren nicht nur in das magische Island, sondern auch in eine komplett andere Welt. Was äußerlich und inhaltlich auf den ersten Blick zunächst eher auf ein Mädchenbuch schließen lässt, entpuppt sich als eine Abenteuergeschichte mit vielen Gruselmomenten und etlichen Star Wars-Referenzen“.

„Silfur - Die Nacht der silbernen Augen“ bietet einen interessanten Einblick in isländisches Leben und Sprache. Die Protagonisten wachsen einem nicht nur schnell ans Herz, sondern lehren den jungen Leser auch, dass Anderssein oftmals nicht schlimm ist. - Ein rundum sehr gelungenes und interessantes Kinderbuch, sehr zu empfehlen“. Borromäusverein

„Ein echter Blazon, tiefgründig, unterhaltsam, packend und ein Pageturner par excellence“. www.phantastiknews.de
„Eine moderne und wirklich spannende Elfen-Fantasy-Geschichte“. MDR Figaro

Der Winter der schwarzen Rosen:
Ausgezeichnet mit dem Phantastik-Preis SERAPH
„Keine schreibt Fantasy wie Nina Blazon. Die Autorin zeichnet das Bild einer verzauberten, archaischen Welt, die gleichsam wildromantisch und gefährlich ist, gewebt aus mythischen Elementen. In einem dramatischen Finale stellt die Autorin nicht nur vieles auf den Kopf und enthüllt Wahrheiten, sondern liefert einen actiongeladenen, cineastischen Showdown, der es in sich hat. Kopfkino pur!“ http://www.fantasy-news.com

Feuerrot:
„100 besten Kinder- und Jugendbücher 2016“
„Gründlich recherchiert über diese dunkle Zeit. Vieles zitiert aus dem  berüchtigten Hexenhammer. Gut dargestellt, wie schnell es gelingt, die Menschen zu fanatisieren und ihre grausamen Eigenschaften zu wecken“. Jury-Begründung Börsenverein des Deutschen Buchhandels

„Ein lesenswerter Roman über die Hexenverfolgung in Ravensburg im 15. Jahrhundert. Die Geschichte überzeugt neben facettenreichen Charakteren mit einer soliden geschichtlichen Recherche und einem angenehmen Schreibstil“. http://lilienlicht.de

„Feuerrot ist ein spannender historischer Roman, der nicht nur die jugendliche Zielgruppe, sondern auch erwachsene Leser anspricht. Die Zeit der Hexenverfolgung wurde von Nina Blazon mitreißend umgesetzt und mit fiktiven sowie historisch belegten Personen verwoben. Unbedingte Empfehlung für Leser des Genres und Neulinge, die sich einmal in historischen Romanen versuchen möchten“. https://lesemaniac.blogspot.de

Bücher
Ab 7 Jahren
Der Drache aus dem blauen Ei
Ravensburger Buchverlag   ISBN 978-3-473-36847-1   Euro 12,99
Leseprobe: http://www.ninablazon.de/leseproben/drache.html

Mit 24 Geschichten durch die Weihnachtszeit
Kristin Overmeier (Hrsg.):
Boje Verlag  ISBN 978-3-414-82495-0                        Euro 13,00

Ab 10 Jahren
Siebengeschichten (erscheint Sept. 2018)
Ill. Isabell Kreitz
Aladin Verlag   ISBN 978-3-8489-2113-3                    Euro 14,00

Fayra - Das Herz der Phönixtochter
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-16493-8                         Euro 16,99

Silfur-Die Nacht der silbernen Augen
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-16366-5                         Euro 16,99

Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-31071-7                         Euro   9,99

Laqua-der Fluch der schwarzen Gondel
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-22462-5                         Euro   8,99

Ab 13 Jahren
Der dunkle Kuss der Sterne
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-31036-6                         Euro   9,99

Ascheherz
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-30823-3                         Euro   9,99

Faunblut
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-30847-9                         Euro   8,99

Ab 14 Jahren
Feuerrot
Ravensburger Verlag   ISBN 978-3-473-40133-8          Euro 16,99

Der Winter der schwarzen Rosen
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-31177-6                         Euro   9,99

Erwachsene
Liebten wir
Ullstein Verlag   ISBN 978-3-548-28577-1                   Euro   9,99