Lese-Agentur Sabine Fecke
Manfred Theisen
 
 

Manfred Theisen

Foto:privat

Manfred Theisen, Jahrgang 1962, studierte Germanistik, Anglistik und Politik, arbeitete zwei Jahre in 
Russland für das Innenministerium, leitete eine Tageszeitung und lebt heute als freier Autor mit seiner
Familie in Köln. Seine Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt und ausgezeichnet. Gerne bezieht er 
politische Themen in die Handlungen seiner Jugendbücher ein, die er spannend und für die Leser 
nachvollziehbar schildert. Bei seinen Lesungen gelingt es ihm, mit Filmaufnahmen und Berichten
die Veranstaltung zu einem interaktiven, intermedialen Vortrag werden zu lassen. Gleichzeitig 
erfahren die Zuhörer:innen viel über Recherche, Textproduktion und den Entstehungsprozess eines Buches. 
Mehr Informationen: 
www.manfredtheisen.de, www.facebook.com/ManfredTheisen/
Interview „Empathie macht Demokratie erst möglich“
www.bpb.de/gesellschaft/kultur/kulturelle-bildung/135138/interview-mit-manfred-theisen

Lesungen
1.-4. Klasse: Eine „Monsterland“-Lesung ist unterhaltsam, witzig und ein bisschen gruselig.

5./6. Klasse: Mit „Einer von11“ werden Integration und das hochemotionale Thema Fußball miteinander
verbunden. Was zählt, ist die Leistung im Team. Filmsequenzen, Gespräch, Diskussion und Lesung werden
verbunden. Bei „Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News“ und/oder „Social Media - 
Cybermobbing – Deine Daten im WEB“ wird über den richtige Umgang mit Medien gesprochen und diskutiert. 

6./7.-12. Klasse: Im Fokus stehen aktuelle und historisch brisante Themen, die zum Schulstoff zählen. 
Die Lesung wird durch kurze Video-Einspieler aufgelockert, um das Thema zu veranschaulichen. Ganz 
aktuell werden u.a. in „Uncover“ Fake News, der Umgang mit Nachrichten und das Verhalten im Netz 
thematisiert. In „Rot oder Blau“ wird das Thema Manipulation behandelt der Roman „Der Chip“ behandelt 
das Thema Künstliche Intelligenz. Flucht, Migration und Integration stehen im Fokus des Romans
„Checkpoint Europa“ und der Anthologie „Unbehauste 23“, Neonazis und Drittes Reich thematisieren der
Jugendroman „Angst sollt ihr haben“. 

Schreibworkshops
Mobbing-Workshop 4.-7. Klasse:
Thematisiert wird das Thema sowohl in der Klasse, als auch in sozialen Netzwerken. Durch das Schreiben
sollen Mobbing-Mechanismen entlarvt und reflektiert werden. Zum Einsatz kommt die Buchserie
„Nerd Forever“ sowie Videos, die zeigen, dass auch Tiere sich untereinander hänseln. Einige der in 
Einzel- bzw. Gruppenarbeit entstandenen Texte der Schüler können am Ende eingesprochen und mit Videos
unterlegt werden (Foto-Einwilligung der Eltern nicht nötig).

Medialen Schreiben ab 7. Klasse:
Seine Workshops mit Jugendlichen gestaltet Manfred Theisen mit einem seit über 11 Jahren erprobten 
didaktischen Konzept: Angeregt durch Videos, schreiben und sprechen die Teilnehmer eigene Texte ein,
die sie anschließend mit Videos und ggf. Musik unterlegen. Das Ergebnis: ein les-, hör- und 
anschaubares Literaturprodukt. Die YouTube-SocialNetwork-Generation gelangt so zu einem neuen und 
verbesserten Umgang mit der eigenen Sprache und nutzt Medien auf eine kreative und produktive Weise.
Auswahl Videobeispiele: www.youtube.com/watch?v=Qa7zqgH8EVI,
http://fsg-trier.de/gedanken-als-gedicht/,
www.youtubecom/watch?v=NYu7l3j4ajk; www.youtube.com/watch?v=PRwY5_VpNQY;  
www.youtube.com/watch?v=QavcW3noxGs 

Online-Lesungen
Eine digitale Lesung ist anders: Sie bietet einen direkten Einblick in die Werkstatt des Autors. 
Über Zoom, Blitz oder andere Anbieter „besucht“ man den Autor zuhause. Es kann über das Buch, die
Recherche und das Schreiben geredet werden. Manfred Theisen kann vorab einen Textauszug zusenden 
bzw. die entsprechenden Seitenzahlen im Buch mitteilen. Dann ist mehr Zeit zum Reden. Falls vorher 
nichts gelesen wird, ist das kein Problem. Wichtig ist Manfred Theisen die Begegnung mit den 
Schüler*innen. Dauer 45 -60 Minuten 

Ab 6-10 Jahre - Interaktive Lesung aus – „Monsterland – Ein Geist auf der Flucht“. Fanny ist die 
Tochter des Besitzers des Freizeitparks Monsterland. Eines Tages bekommt sie einen echten Geist zum
Geburtstag, doch der will erstmal nur weg… 
Manfred Theisen schickt im Vorfeld Textpassagen aus „Monsterland“ zu, die Lehrer:innen erhalten eine
PDF mit Bildern aus dem Buch, die für die Schüler:innen ausgedruckt und von ihnen bemalt werden können. 
Schlagwort: Freundschaft.

Ab 10 Jahre - Interaktive Lesung aus „Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News“ und/oder
„Social Media - Cybermobbing – Deine Daten im WEB“. Wie wichtig der richtige Umgang mit Medien ist, 
zeigt sich gerade in diesen Zeiten. Fakten und Fakes sind kaum noch voneinander zu trennen. Viele 
Schüler*innen hingen 24 Stunden/7 Tage vor dem Handy oder der Konsole. Wie bekommt man dieses Verhalten
in den Griff? Wie kann man auf dem Netz Themen seriös erkunden? Es wird gemeinsam über Medienkompetenz
gesprochen und überlegt, wie WhatsApp, Insta und verschiedene Suchmaschinen genutzt und Cybermobbing
gestoppt werden kann. Schlagwort: Medienkompetenz.

Ab 10 Jahre – Interaktive Lesung - „Nerd Forever – Im Würgegriff der Schule“. Nerd kennt das Leben allein
aus dem Internet. Das ändert sich schlagartig, als er das erste Mal die Schule besucht. Kulturschock! 
Widrigkeiten bedrohen ihn von allen Seiten, doch er meistert sie wie ein echter Nerd. Und erobert nebenbei 
sogar das Herz von Nerdin, dem süßen Mädchen mit der Playmobil-Frisur. - Der Autor gibt nicht nur Einblick
in die Produktion des Buches, sondern geht auch auf die Fragen der Jugendlichen bezüglich der Medienwelt
ein. Lehrer:innen können hier im Vorfeld absprechen, ob der Autor gezielt auf bestimmte Probleme wie 
Cybermobbing oder Spiele eingehen soll.

Ab 12 Jahre - Interaktive Lesung aus – „Rot oder Blau – du hast die Wahl“. Eine Schulklasse fährt in die
Jugendherberge und spielt dort ein Demokratiespiel, was aus dem Ruder läuft. Schnell kursieren Fake News
und Cybermobbing. - Im Vorfeld kann eine Textpassage aus dem Roman zugesandt werden, aus der Manfred Theisen
liest und über die diskutiert wird. Zum Titel gibt es kostenfreies digitales Material unter: 
https://www.randomhouse.de/content/attachment/landingpages/cbt_theisen_rotoderblau_unterrichtsmaterial_83434.pdf.  
Schlagwort: Medienkompetenz, Demokratie, Cybermobbing.

Ab 13 Jahre – Interaktive Lesung aus – „Uncover – Die Trollfabrik“. Der 18-jährige Phoenix macht bei einer 
Berliner Tageszeitung ein Praktikum. Zusammen mit seinen Freunden Khalil und Sarah betreibt er außerdem einen
YouTube-Channel. Was harmlos beginnt, wird mit der Zeit immer politischer. Als Khalil an einen Stick mit 
brisantem Material herankommt, sehen die Drei ihre Chance, richtig groß rauszukommen. Ihre Feinde 
sind russische Trolle, die von Estland aus Fake News produzieren und unter anderem in Berlin auf perfide 
Weise Stimmung gegen Ausländer machen. Phoenix fährt nach Estland, um dort zu recherchieren. Dabei bringt er 
sich in Lebensgefahr. – Im Buch und im Gespräch dazu geht es darum herauszufinden, was sind Fake News, woher 
kommen sie? Wer steckt dahinter? Sowohl die Orte der Recherche als auch die Arbeitsweise von Trollen, wie sie 
unsere Meinung beeinflussen, wie wir uns dagegen wehren können als auch die politische Dimension von Medien 
und wie wir damit umgehen, werden thematisiert.

Pressestimmen
Uncover
„Richtig unter die Haut geht einem das Ganze, weil deutlich wird, wie leicht Hass zu steuern, welche Rolle 
unsere Lust auf schnelle und einfache Antworten spielt und wie schwierig es ist, mit Wahrheiten dagegen anzukommen“. Eselsohr

Rot oder Blau
„Theisen (…) zieht in diesem brennend aktuellen Roman alle Register seines Könnens. Ein vielschichtiges Bild 
davon, wohin Demagogie gepaart mit Gewaltbereitschaft führen kann.“ Eselsohr

Angst sollt ihr haben
„Manfred Theisen, bekannt für akribische Recherche, analytisches Zerlegen brisanter Situationen und präziser 
Täterdiagramme, zieht in diesem brennend aktuellen Roman alle Register seines Könnens. Er packt seine Leser, 
schreibt bewusst im Präsens, durchdringt das Thema dank Facettenreichtum. So entwirft er ein vielschichtiges 
Bild davon, wohin Demagogie gepaart mit Gewaltbereitschaft führen kann. Zugleich zeigt Theisen, dass Umdenken, 
ja Reue, möglich ist. Diese Geschichte könnte wahr sein. Das macht sie so wichtig. Keine Gutennacht-Lektüre, 
so viel ist sicher.“ Eselsohr 

Checkpoint Jerusalem:
Thema: Nahost/Israel - „Unberührt bleibt niemand, der das Buch einmal in die Hand genommen hat.“ Frankfurter Rundschau
„…vermittelt grundlegende Fakten und einen Einblick in die Komplexität des Themas…Ein sehr lesbares Buch!“ Süddeutsche Zeitung


Bücher (Auswahl)
Ab 8 Jahren
Monsterland – Ein Geist auf der Flucht 
Tredeschin Verlag ISBN 978-3-746-95978-8                 Euro   9,99
Monsterland – Das Gruseltreffen 
Tredeschin Verlag ISBN 978-3-570-16323-8                 Euro 10,99
Ab 10 Jahren
Nerd forever – Klassenfahrt in die Hölle 
Cbt Verlag   ISBN 978-3570- 31045- 8                          Euro   7,99
Nerd forever – Ich glaub‘ mich trifft ein Ball 
Cbj Verlag   ISBN 978-3-570-0157909                          Euro   9,99
Nerd forever-im Würgegriff der Schule 
Tredeschin Verlag ISBN 978-3-746-93551-5                Euro 13,99

Ab 10 Jahren
Einfach erklärt: Social Media - Cybermobbing – Deine Daten im WEB
Loewe Verlag   ISBN 978-3-7432-1015-8                     Euro 12,95

Ab 12 Jahren
Der Chip
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-31436-4                          Euro 10,00
Medienkompetenz in Zeiten von Fake News 
Loewe Verlag   ISBN 978-3-7432-0161-3                     Euro   8,95
Rot oder Blau – Du hast die Wahl 
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-31285-8                          Euro   9,99
Einer von 11 (ist auch in Leseversion ab Kl.3/4 möglich)
Loewe Verlag   ISBN 978-3-7855-8912-0                     Euro   6,95 
Checkpoint Jerusalem
CbtVerlag   ISBN 978-3-30249-0                                  Euro   6,90

Ab 13 Jahren
Checkpoint Europa- Flucht in ein neues Leben 
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-31076-5                         Euro   8,99

Ab 14 Jahren
Uncover- Die Trollfabrik - Ein Thriller über Fake News, Trolls und populistische Propaganda
Loewe Verlag   ISBN 978-3-7432-0182-8                    Euro 14,95 
Angst sollt ihr haben 
Cbt Verlag   ISBN 978-3-570-31154-7                          Euro   8,99

Unterrichtsmaterialien: 
https://www.randomhouse.de/content/download/schulbus/checkpoint.pdf
http://media.goethe.de/ins/nl/kij/täglichdieangst.pdf